Share this news:

SOTG_header13102016

State of the Game: 13. Oktober 2016

13.10.2016 05:00

Hallo Agenten,

Das State of the Game der letzten Woche hat sich mit den Änderungen bei der Beute in der anstehenden Aktualisierung 1.4 beschäftigt. Falls ihr es verpasst habt, könnt ihr euch hier das Video ansehen oder euch den Podcast anhören!

Falls ihr irgendwelche Informationen in der letzten Zeit verpasst habt, wir haben drei DevBlogs veröffentlicht, die sich mit den Hauptaspekten der Aktualisierung 1.4 beschäftigen. Ihr findet sie unter folgendem Link:

Auch wenn es diese Woche keinen State-of-the-Game-Stream gab, haben wir viele Neuigkeiten, die wir mit euch für die Woche 4 auf dem PTS und die durchgeführten Änderungen teilen möchten.

[05-12-2016] TodayDivider

Diese Woche haben wir Wartungsarbeiten an den Live-Servern und an den PTS vorgenommen. Die Wartung der Live-Server diente wieder weiteren Optimierungen und der Bereinigung der Datenbanken. Während der Wartung des PTS haben wir den Patch für Woche 4 aufgespielt.

Damit es richtig losgehen kann, solltet ihr euch das Agenten-Briefing  für diese Woche ansehen, um mehr über unsere Ziele und die aktuellen Patch-Hinweise für volle Liste der Änderungen zu erfahren!

Da wir uns der letzten Woche des PTS nähern, wollten wir die Gelegenheit nutzen, ein paar wichtige Änderungen hervorzuheben, die wir in der vierten Woche durchführen.

Schwierigkeit

Da es im Moment das brennende Thema ist, konzentrieren wir uns in der letzten Woche des PTS auf die Schwierigkeit. Es zeigen sich im Moment zwei Meinungen zum Thema, die einen fanden die dritte Woche auf dem PTS prima und die anderen fanden sie zu einfach. Unser Ziel ist es, eine solide Mitte zu finden. Außerdem ist klar geworden, dass es eine Inkonsistenz in der Schwierigkeit zwischen herausfordernd im Untergrund und herausfordernden Haupteinsätzen gibt. Das hängt damit zusammen, dass der Untergrund nicht mit der Gruppengröße skaliert, wie es die Haupteinsätze tun. Um dies zu kompensieren, haben wir folgende Änderung durchgeführt:

  • Der herausfordernde Untergrund skaliert nun mit der Gruppengröße in Bezug auf die Gesundheit der Gegner und ihren Schaden, aber nicht mehr in Bezug auf ihre Menge. Das bedeutet, wenn ihr solo oder in einer kleinen Gruppe spielt, werdet ihr mehr Gegnern im herausfordernden Untergrund gegenüberstehen als zuvor.
  • Aufgrund dieser Änderung wurde die Chance, dass die Gegner Beute im Untergrund fallen lassen leicht gesenkt, damit die Erhöhung der Anzahl der Gegner nicht zu noch mehr Beute führt.

In der dritten Woche auf dem PTS haben wir angekündigt, dass wir den Schaden der NSCs um etwa 15 % reduzieren. Dank der aktuellen Diskussionen haben wir einen Fehler gefunden, aufgrund dessen weitere 15 % abgezogen wurden, sodass NSCs 30 % weniger Schaden statt der 15 % ausgeteilt haben. Das wurde nun behoben und die folgenden Änderungen spiegeln dies wider:

  • Ein Fehler, bei dem der NSC-Schaden um weitere 15 % gesenkt wurde, was zu 30 % weniger Schaden in PTS 3 führte, statt der gewünschten 15 %, wurde behoben. Der Schaden wird nun korrekt um 15 % im Vergleich zu PTS 2 reduziert und daher im Vergleich zu PTS 3 um 21 % erhöht.

Wir haben uns auch entschlossen, die Änderungen an der Elite-Rüstung, die wir in PTS 3 eingeführt haben, zurückzunehmen.

  • Die Änderungen, die in PTS 3 an Rüstungen von Elite- und benannten NSCs vorgenommen wurden, wurden wieder auf das Niveau von PTS 2 zurückgesetzt. Das entspricht einer Erhöhung der Rüstung um etwa 20 % im Vergleich zu PTS 3.

Gesundheit bei Tötung

Es gab sehr viele Rückmeldungen, dass die Gesundheit bei Tötung auf PTS 3 sehr stark wurde. Auch wenn es euch eine solide Menge an Heilung bereitstellen soll, wenn ihr darin investiert, so sollte es nicht so extrem werden, dass Erste-Hilfe-Sets oder andere Heilungs-Fertigkeiten überflüssig werden. Um dieser Rückmeldung gerecht zu werden, haben wir folgende Änderungen vorgenommen:

  • Weg des Nomaden
    • 2er Bonus: Reduzierte Heilung bei Tötung von 20 % auf 14 %.
  • Reduzierte Heilung bei Tötung wird nun nur noch halb so stark auf Objekte verteilt.

Ballistischer Schild

Wir haben eine Vielzahl von Fehlern mit dem ballistischen Schild im Patch für PTS 4 behoben. Mit den aktuellen Änderungen der Bedrohung, ist es wichtig, dass diese Fertigkeit ordentlich funktioniert. Spielt damit herum und gebt uns euer Feedback oder lasst uns wissen, wenn ihr Probleme damit habt.

Doppel-EP

An diesem Wochenende probieren wir ein System aus, dass uns erlaubt, euch für eine gewisse Zeitperiode doppelte EP zu gewähren. Bitte beachtet dies und berückstichtigt dies auch bei eurem Feedback. Bitte teilt uns mit, wie sich dieses System anfühlt oder was euch sonst auf dem Herzen liegt.

[05-12-2016] LookingForwardDivider

Wir arbeiten weiter an Aktualisierung 1.4, damit wir sie euch baldmöglichst in die Hand legen können, aber wir möchten die bestmögliche Qualität sicherstellen.

Wenn ihr noch Vorschläge habt, die ihr mit uns teilen möchtet, dann besucht das Forum! Der Dialog bisher war großartig und wir möchten diesen Ball weiter in Bewegung halten.

[05-12-2016] HotTopicDivider

Konstruktive Diskussionen

In der letzten Woche haben wir sehr starke und ambitionierte Meinungen gelesen. Es ist wichtig zu bedenken, dass andere eine andere Meinung aufgrund ihrer eigenen Perspektive und ihren Erfahrungen haben. Solange die Diskussion konstruktiv bleibt, wird jede Meinung gehört und beachtet. Bitte haltet die Diskussionen im Gange, denn nur gemeinsam können wir das bestmögliche Erlebnis erreichen!

Benannte Waffen

Nach der Änderung der Caduceus in PTS 3 haben wir viele Diskussionen über die benannten Waffen im Allgemeinen gesehen. Wir wissen um den aktuellen Stand und kennen die laufenden Diskussionen, allerdings können wir diese Änderungswünsche nicht in Aktualisierung 1.4 aufnehmen. Die Türe steht für zukünftige Aktualisierungen offen, wenn ihr also noch Ideen habt, so teilt sie mit uns.

Und wie immer könnt ihr uns über das offizelle Forum oder den Community-Reddit erreichen, wenn ihr nach einem Ort sucht, um über The Division zu diskutieren.

Bis zum nächsten Mal,

das The Division-Team