Share this news:

08-09-2017 [News] Skirmish_Header

Intelligence Annex #16: Vorstellung von Gefecht

08.09.2017 12:00

Agenten!

Wir wissen, dass PvP einen großen Raum bei The Division einnimmt, und jetzt ist es an der Zeit, dieses Angebot noch auszuweiten. Aktualisierung 1.8 erweitert das PvP-Angebot um „Gefecht“, einen Team-Deathmatch-Modus, bei dem zwei 4er-Teams gegeneinander antreten, ohne dass sich gegnerische Fraktionen einmischen oder es bestimmte Einsatzziele zu erfüllen gäbe.

Team-Deathmatch

Der Spielmodus selbst ist einfach: Die erste Mannschaft, die eine bestimmte Anzahl Kills erreicht hat, gewinnt das Spiel. Es werden kurze Zeitlimits eingeführt, um die Spiele temporeich zu gestalten, wobei die PvP-Normalisierung aus „Letztes Gefecht“ gilt, damit im „Gefecht“-Modus Agenten mit demselben Rang gegeneinander antreten. Während hier alle Ausstattungsstatistiken voll ausgeschöpft sind, müssen sich die Agenten auf ihre Charakterausgestaltung konzentrieren, um die Konkurrenz zu dominieren.

Spieler, die an diesem PvP-Modus teilnehmen möchten, können „Gefecht“ vom neuen Treffpunkt in Camp Clinton sowie vom Letztes-Gefecht-Knotenpunkt im Terminal aus aufrufen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich von der Mega-Karte aus für „Gefecht“ anzumelden.

Karten

In „Gefecht“ gibt es drei PvP-orientierte Karten innerhalb der West Side Piers. Wir können zwar noch nicht allzu viel verraten, aber diese Arenen bieten eine Vielzahl von Optionen in Bezug auf Wege, Deckung und den Gesamtablauf. Das fördert die Charaktervielfalt und ermutigt zu vielen verschiedenen Spielstilen, welche die Spieler nutzen müssen, um als Mannschaft zu gewinnen. Unser Ziel war es, ein Spielerlebnis zu bieten, das die Spieler in Atem hält, und wir sind zuversichtlich, dass hinter jeder Ecke Spannung auf die Spieler wartet.

Neustart

„Gefecht” nutzt einen dynamischen Wellen-Erzeuger, durch den die Teamkameraden gemeinsam in die Action starten können. Agenten, die in nur wenigen Sekunden Abstand im Spiel erscheinen, sorgen für ausgewogene Feuergefechte. Agenten, die sich Sorgen machen, dass der Neustart immer an derselben Stelle geschieht, können wir beruhigen, denn der Ort für den Neustart ergibt sich aus der Nähe zum gegnerischen Team.

Quintessenz

Im Kern bietet „Gefecht“ den Spielern die Möglichkeit, in Arenen gegeneinander anzutreten, ohne dass die KI ihr Aufeinandertreffen stört. Spieler, denen ein pures PvP-Erlebnis wichtig ist, werden auf ihre Kosten kommen. Aber Aktualisierung 1.8 hat noch viel mehr zu bieten! Schon bald werden wir weitere Informationen preisgeben.

/ Das The Division-Entwicklerteam