Share this news:

15-09-2017 [News] Resistance Header

Intelligence Annex #17: Gegen den Widerstand

15.09.2017 12:00

Agenten!

Die PvE-Inhalte hören mit West Side Piers nicht auf. Widerstand ist unsere neueste 4-Spieler-Hordenmodus-Aktivität und sie kommt gratis mit Aktualisierung 1.8.

Zusammenschluss der Fraktionen

In Widerstand haben sich die Fraktionen verbündet, mit einem gemeinsamen Ziel: die Agenten der Division. In diesem Modus haben alle Spieler eine fette Zielscheibe auf ihrem Rücken. Plünderer, Rikers, LMB-Soldaten und Cleaners gehen zusammen auf die Jagd und sie sind bestens darauf vorbereitet, die Kugeln fliegen zu lassen.

Die Chancen stehen schlecht

Wir möchten sicherstellen, dass die Spieler die Gefahr hautnah spüren, wenn sie den PvE-Inhalt spielen. In Widerstand sind die Spieler hinsichtlich Zahl und Ausrüstung eindeutig unterlegen. Ein dynamischer Wellen-Generator, ähnlich wie in West Side Piers, kommt während der Aktivität zum Einsatz. Während Spieler die Widerstandsnester erkunden, tauchen die Mitglieder der Feindfraktionen dynamisch in der Umgebung auf und greifen an.

Die Schwierigkeitsstufe entspricht der Wellennummer. Je weiter die Spieler in Widerstand eintauchen, desto herausfordernder werden die Wellen. Spieler müssen allen Arten von Gegnern gegenübertreten, um schließlich im Endlos-Modus zu landen. An diesem Punkt der Aktivität steigert sich der Schwierigkeitsgrad exponentiell.

Arenen

Widerstand bietet drei Arenen. In der ersten befinden sich Frachtcontainer, Lastkähne und Baumaterial. In der zweiten muss der Spieler tief in die Kanalisation und in enge Tunnel vordringen. Die dritte bietet einen temporeichen Kampf an Bord eines gigantischen Flugzeugträgers. Jede Arena erfordert ihren eigenen Spielstil und wir sind schon gespannt, welche bei den Spielern am besten ankommt!

Agenten können die drei Arenen von der Megakarte aus per Blitzreise erreichen, sobald sie die Orte an den West Side Piers aufgesucht haben.

Platzhalter/Kritische Einsatzziele

Neben den Horden von Fraktionen fügen wir Widerstand zusätzliche Modifikatoren hinzu, um die Sache noch interessanter zu machen. Auf der einen Seite sind da die Kritischen Einsatzziele, dringende Notfälle, die in zufälligen Wellen auftauchen. Können diese Herausforderungen nicht erfüllt werden, führt das zu einem sofortigen Scheitern der Mission. Auf der anderen Seite erfordern Platzhalter-Einsatzziele vom Spieler große Anpassungsfähigkeit, da sie ihm auf seinem Weg durch den Modus begegnen. Ziel ist es, die Spieler aktiv, aufmerksam und allgemein auf Trab zu halten.

SHD-Tech

Während sich die Spieler durch Widerstand kämpfen, werden sie auf bekannte Befestigungen stoßen, die ihnen Unterstützung bieten. Die Spieler benutzen SHD-Tech von besiegten Gegnern, um Geschütze und Impuls-Stationen zu errichten, zu verbessern oder zu reparieren. Außerdem fügen wir dem Mix noch die Heil-Stationen hinzu. Wenn Spieler dringend Munition, Erste-Hilfe-Sets oder Granaten brauchen, können sie ihre SHD-Tech für eine schnelle Aufstockung der Vorräte nutzen.

Schlusswort

Mit West Side Piers, Gefecht und Widerstand fokussiert sich Aktualisierung 1.8 auf von der Community gewünschte Inhalte. Es gibt noch viel mehr in 1.8 zu entdecken und wir freuen uns schon darauf. Haltet Augen und Ohren offen, Agenten!

/ Das The Division-Dev-Team