Share this news:

12-10-2017 [News] SotG_October_12_Header

State of the Game: 12. Oktober 2017

12.10.2017 12:00

Agenten, eingehende State of the Game-Übertragung:

Im letzten State of the Game hat sich Community Developer Petter Mårtensson mit Creative Director Terry Spier und Lead Game Designer Keith Evans von Red Storm Entertainment getroffen, um über die PTS2-Patch-Hinweise und vor allem über die Änderungen seit PTS1 zu reden.

Diese Woche hat Petter über den Status des Konsolen-PTS geredet. Mit dabei waren Gameplay Programmer Sam Collier und Lead Game Designer Mark Russell von Ubisoft Reflections, die über alles rund um Global-Events gesprochen haben.

Falls ihr den Stream verpasst haben solltet, seht euch das folgende Video an. Solltet ihr gerade unterwegs sein, könnt ihr euch auch über die Podcast-Zusammenfassung auf den neuesten Stand bringen!

[05-12-2016] TodayDivider

Der Konsolen-PTS ist Anfang dieser Woche an den Start gegangen! Falls ihr beim 1.7-PTS dabei wart, könnt ihr den neuen Inhalt jetzt testen. Die Einladungen für all jene, die den 1.7.-PTS nicht testen konnten, gehen noch heute Abend (MESZ) raus.

Wir haben euer Feedback bezüglich der jüngsten Änderungen an Taktiker vernommen! Aus diesem Grund wird das Geschütz wieder zurückgesetzt, um so die Fertigkeitenstärke zu erhöhen. Waffen sind immer noch der schnellere Weg, um den Fertigkeitenstärke-Bonus zu erhöhen, aber eventuell passen wir die Änderungen in Zukunft noch an.

Wir freuen uns, dass allen das Global-Event „Überfall“ gefallen hat! Mit diesem Event haben wir das Ziel verfolgt, alles einmal ordentlich durchzuschütteln und ein anderes Gameplay anzubieten, um die Sache spannender zu gestalten.

Sam und Mark haben uns einen Einblick in die nächsten beiden Global-Events, „Angriff“ und „Hinterhalt“ verschafft, wobei letzterer bereits für den Test auf dem PTS zur Verfügung steht. Bei „Hinterhalt“ wird das Hauptaugenmerk auf standortgebundenem Gameplay liegen. Während die Spieler unbeweglich sind, füllt sich eine Leiste, die einer Schadenserhöhung entspricht. Je voller die Leiste, desto mehr Schaden fügen die Agenten ihren Feinden zu. Die Leiste leert sich, wenn die Spieler sich bewegen oder einem Verbündeten näher kommen, dadurch vermindert sich die Schadensstärkung. In „Angriff“ müssen sich die Spieler in den Einsätzen verteilen. Getötete Feinde lassen Granaten fallen, die alle Spieler und NSCs in ihrer Nähe Schaden zufügen. Falls die Spieler den erhaltenen Schaden nicht mindern, werden sie explodieren.

Wir haben ein paar Änderungen an den Global-Event-Token aus Klarer Himmel, Lexington und Amherst vorgenommen. Die GE-Token-Basisbelohnung für den Abschluss dieser Einsätze wurde gesenkt, da sie zu einfach zu farmen waren. Die Bonus-Token, die man über die GE-Modifikatoren verdient, bleiben unverändert. Wir hoffen, dass andere Einsätze während der Global-Events durch diese Änderungen mögliche Optionen für das Farming werden, aber vergesst nicht, dass sich alles auf dem PTS noch ändern kann.

[05-12-2016] LookingForwardDivider

Wie gesagt, die Einladungen für den Konsolen-PTS werden heute Abend (MESZ) an alle geschickt, die nicht am 1.7-PTS teilgenommen haben.

Nächstes Wochenende, vom 21. bis zum 22. Oktober, veranstalten wir ein Dark-Zone-Event. Die Spieler erhalten am 21. Oktober Extrabelohnungen durch die Dark-Zone-Nachschubabwürfe und am 22. Oktober finden diese Abwürfe häufiger statt.

Phase 3 des PTS ist bestätigt, aber im Moment können wir euch noch kein Datum nennen. Die Patch-Hinweise werden zeitlich näher an der Veröffentlichung von PTS3 gepostet.

Wir ermuntern alle, ihr Feedback in den PTS-Foren zu posten. Aktualisierung 1.8 scheint sich zu einer tollen Erweiterung für The Division zu entwickeln und das verdanken wir all dem Input, den wir aus der Community erhalten haben.

  

Wie immer trefft ihr uns in  offiziellen Foren oder im Community-Reddit, falls ihr nach einem Ort sucht, wo ihr alles rund um The Division diskutieren könnt.

Bis zum nächsten Mal!

Das The Division-Dev-Team

.